Bestellen per Telefon

Tel.: 08194-9323447

(Mo-Fr 9-18Uhr)

Wir beraten Sie auch gerne!

Bestseller

Umwelt & Entsorgung

Altgeräteverordnung -  Hinweis zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG):


Bitte entsorgen Sie elektrische Altgeräte, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab. Elektrischen Altgeräten dürfen laut Altgeräteverordnung seit 24. März 2006 nicht mehr im Hausmüll entsorgt werden. Von uns erhaltene Geräte können Sie nach Gebrauch bei uns unentgeltlich zurückgeben, indem Sie sie ausreichend frankiert per Post an die im Impressum angegebene Adresse zurücksenden. Altgeräte, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, ähnlich dem Symbol in der Abbildung unten. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

  

 

Batterieverordnung

Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Endverbraucher sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher ausreichend frankiert an uns zurücksenden:  


Reichlingsried 9, 86934 Reichling

Falls Sie Ihre Batterien und Akkus an uns zurücksenden möchten, achten Sie bitte darauf , dass die Sendung ausreichend frankiert ist.
Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Batterien werden wieder verwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe wie Eisen, Zink, Mangan oder Nickel. 
 

Bedeutung der Batteriesymbole

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes — dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

  

Zurück

Um die Nutzung unserer Website für Sie zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu    OK